counter statistics

Blätterteig-Erdbeer-Teilchen und sowas von lecker!

So, nachher noch eine schöne Tasse Kaffee dazu und dann die Blätterteig-Erdbeer-Teilchen genießen!
Wünsche allen einen schönen Sonntag!

Blätterteig-Erdbeer-Teilchen Rezept:

Wie funktioniert`s:

Tiefkühl-Blätterteig in Quadrate schneiden, zwei jeweils gegenüber liegende Ecken einschneiden und rüberschlagen. Unten drunter mit etwas Wasser bepinseln, damit es klebt.

In die Mitte einen Klecks Pudding geben, dann bei 200 Grad etwa 20 min. backen.

Etwas Aprikosenmarmelade aufkochen und die noch warmen Blätterteigteilchen mit heißer Marmelade bestreichen.

Damit sie schön glänzen und der Blätterteig mehr Geschmack hat. Abkühlen lassen. Noch mal etwas Pudding rein und mit beliebigen Früchten belegen. Mit etwas Tortenguß abglänzen. Fertig.


Das Bild zeigt wie ich die Blätterteigteile einschneide, ich hoffe man kann es verstehen.

Inspiriert von den leckeren Erdbeer-Teilchen. Habe anstatt Eigelb, mit Wasser bestrichen und noch heiß mit erwärmter Aprikosenmarmelade bestrichen:-)Ich hoffe sie schmecken.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.