counter statistics

Eierlikörtorte, der Kuchen ist der Wahnsinn

Eierlikör – Torte Rezept:

Zutaten:

Für den Boden:

  • 100 g Schokolade, gehackt
  • 5 Eier
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 1 El Rum (Rumaroma)
  • 2 EL Eierlikör
  • 1 Pä Backpulver

Füllung:

  • 600 g Sahne
  • 3 Pä. Sahnesteif
  • 2 Pä. Vanillezucker
  • Eierlikör
  • Schokosplittert / Streusel zum Verzieren

Zubereitung:

Das Eiweiß zu Eisschnee schlagen und beiseite steiieri. Eigelb, Zucker und die Butter cremig schlagen, dann den Rum, Eierlikör, Mandeln und die gehackte Schokolade zufügen und vermengen. Den Eisschnee vorsichtig unterheben und die Masse dann in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben.
Bei ca. 200°C 20-30 min. backen.

Den ausgekühlten Boden einmal in der Mitte durchschneiden.

Die Sahne mit dem Sahnesteif und den Vanillezucker Steif schlagen.
Einen Spritzbeutel voll von der geschlagenen Sahne für die Verzierung beiseite stellen.
Den Boden mit etwas Sahne füllen, den Deckel wieder rauf machen und dann den ganzen Kuchen mit Sahne Bestreichen.

Mit der Sahne einen Tupfenkreis auf die Torte machen und den Rand mit Schokosplitter/ Streusel verzieren.
Zum schluss den Eierlikör auf die Torte geben und verteilen.