counter statistics

Erdbeertorte so was von lecker

Das Leben ist so schön mit Erdbeertorte auf dem Balkon, Sonnenschein, ein gutes Buch und Füßen im Planschbecken…

Erdbeertorte Rezept:

Zutaten:

Für den Boden:

  • 300 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Die Creme:

  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Frischkäse
  • 75 g Puderzucker
  • Saft einer Zitrone
  • 400 ml Sahne
  • 2 Päckchen sahnesteif

Für den Belag:

  • 600 g Erdbeeren
  • 1 Päckchen Tortenguss rot

Zubereitung:

Ich habe eine rechteckige Auflaufform für blechkuchen benutzt. Für den Boden die Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten mit dem Knethaken vermengen. Anschließend in die Form kippen und dort mit den Händen zu einem Bodenformen. Wer mag kann ja noch einen Rand hochziehen, ist aber nicht notwendig. Anschließend bei 175 Grad Ober- und Unterhitze backen. Ich kann nicht mehr sagen wie lange es war, ich habe geschaut dass er leicht braun war. Ich denke es waren so pi mal Daumen 20 Minuten.

Für die Creme die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Und beiseite stellen. Anschließend Mascarpone, Frischkäse Zitrone und Puderzucker mit dem Rührgerät kurz aufschlagen. Und dann die steif geschlagene Sahne unterheben. Auf den abgekühlten Boden geben und mindestens eine Stunde kalt stellen.

Die Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf die Creme legen. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und mit einem Löffel über die Erdbeeren geben. Noch mal ca eine Stunde kalt stellen (wenn man denn so lange warten kann).