counter statistics

Gratinierte Frikadellen, Ein Super Rezept!

Ein Leckere Gratinierte Frikadellen, der deine Familie satt und glücklich macht!

Gratinierte Frikadellen, Wir erklären dir die einfache Zubereitung:

Wie funktioniert`s

1 kg Hackfleisch mit Semmelbrösel, 1 kleingehackten Zwiebel, 1 Ei, grüne kleingehackte Peperoni , Pfeffer und Salz sehr gut verkneten. Daraus 8 Frikadellen formen und diese im heißen Butterschmalz von beiden Seiten braten.

In einer anderen Pfanne Baconscheiben kross braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser und einem Schuss Milch 1 Blumenkohl ( in röschen geteilt ) hineingeben. Nach 4 Minuten 1 kleingeschnittene Zucchini, 4 kleingeschnittene Frühlingszwiebeln und 300 g kleingeschnittenen Spitzkohl zufügen und weitere 6 min garen lassen. Abgießen und dabei 5 Esslöffel kochwasser abfangen.

Das kochwasser mit 4 Esslöffel Öl und 2 Esslöffel hellen Balsamico, Pfeffer und Salz verquirlen und mit dem Gemüse mischen.

Das Gemüse in eine große Auflaufform geben und verteilen. Die Frikadellen auflegen. Auf jede Frikadelle 1 Scheibe Tomate und frisch geriebenen Emmentaler verteilen. Im Backofen unter dem Grill gratinieren. Heraus nehmen und mit dem kleingeschnittenen Bacon und Basilikum bestreut zu Salzkartoffeln servieren.