counter statistics

Hackbällchen in Tomatensauce, Kartoffelpü und Paprika

Wie funktioniert`s

ich hab Hackfleisch ganz normal angemacht, so wie für Frikadellen und kleine Bällchen geformt. Dann in einem Topf Zwiebeln angeschwitzt und dann mit 500 ml passierten Tomaten abgelöscht, die selbe Menge Wassser mit dazu, Gewürze nach Geschmack (Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter was da war) und die Sosse ca ne halbe Std köcheln lassen.

Dann einfach die Bällchen mit rein geben und in der Sosse ca ne halbe Std/Std ziehen lassen. Und die Paprika hab ich einfach nur in Öl angebraten, etwas gewürzt und weich kochen lassen im eigenen Sud.

Is das aus dem Lahmarsch?

Ne, hab ich nicht gemacht. aber beim nächsten mal werde ich den Lahmarsch benutzen. aber dann defintiv weniger flüssigkeit da ja die im Lahmarsch nicht entweichen kann.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.