counter statistics

Kartoffel – Hack – Fetaauflauf richtig lecker

Zutaten:

  • 700 g Kartoffel(n), (vorwiegend festkochende)
  • 300 g Hackfleisch, (gemischt oder nur Rind)
  • 2 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Gemüsebrühe, (instant)
  • 1 Becher Schmand
  • 1/2 Becher Cremefine
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Thymian, (gerebelt)
  • Olivenöl
  • 1 Paket Feta-Käse (Schafskäsefeta)
Anzeige

Anzeige

Zubereitung:

Hackfleisch in einer hohen Pfanne (mit Deckel) scharf anbraten. Zwiebeln schälen, würfeln, dazu geben und glasig dünsten.
Währenddessen die Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Den Ofen auf 180° Umluft (oder 200° ohne Umluft) vorheizen.
Wenn das Fleisch angebraten ist, ca. 1/8 l Wasser und die Brühe dazu geben. Schmand und Cremefine dazu geben und gut verrühren. Knoblauch schälen, in kleine Stückchen schneiden und mit in die Pfanne geben.
Nun die Kartoffeln dazu geben sowie ordentlich Pfeffer, Salz und Thymian (ein wenig Thymian übrig lassen). Die Kartoffeln sollten ganz knapp bedeckt sein – wenn dem nicht so ist, vorsichtig ein wenig mehr Wasser dazu geben.
Alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen.
Ein wenig Olivenöl in eine Auflaufform geben und mit Küchenkrepp an Boden und Rand verteilen. Den Pfanneninhalt in die Auflaufform umfüllen und glatt streichen, so dass keine Kartoffelstücke herausschauen. Nun den Feta obendrauf zerkrümeln (kleiner Tipp: da das ganz schön schmaddert, Einmalhandschuhe anziehen). Den restlichen Thymian drüber streuen.
Für 20 – 25 Minuten ab in den Ofen damit.
Ich habe noch Pizzagewürz und Paprika dran gemacht. Ist echt ein Traum.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!