counter statistics

Nuss- Puddingschnecken einfach und sowas von lecker!

Ergibt ca. 15-20 Stück

  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Würfel (42 g) frische Hefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe und 5 EL lauwarme Milch verrühren, in die Mehlmulde geben und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Den Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
Fett, Eier und übrige Milch zum Vorteig geben und dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Den Hefeteig an einem warmen Ort zugedeckt 30-45 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

Pudding
2 päckchen

Garant Pudding benutze ich dafür, einfach etwas weniger Milch als auf der Packung steht damit er nicht so flüssig ist.

Nussfüllung
1 Päckchen Haselnüsse
1 kleines Päckchen Mandeln
100g Zucker
50-100g heiße Milch

Milch erhitzen, Zucker und Nüsse hinzugeben und alles verrühren bis eine Streichbare Masse entsteht.
Zum Schluss eine Hälfte mit Pudding und eine Hälfte mit Nussfüllung bestreichen und rollen. Nun alles auf ein Blech bei 180C umluft für ca 20-25 min backen.

Sie können Rosinen anstelle von Nüssen verwenden.