counter statistics

Ofen-Frikadellen mit Kartoffel-Radieschen-Salat, Ein richtiges Wohlfühlessen!

Ofen-Frikadellen mit Kartoffel-Radieschen-Salat rezept:

Zutaten:

  • 1 kg Festkochende Kartoffeln
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Essig
  • 3 TL Mittelscharfe Senf
  • 2 Brötchen
  • 150 ml Milch
  • 1 Karotte
  • 3 Zwiebeln
  • 50 g Staudensellerie
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier
  • 500g gemischte Hackfleisch
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 EL Öl
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 1 Bd. Radieschen
  • halbe bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in Wasser weich kochen. Dann abgießen , pellen und lauwarm abkühlen lassen. Kartoffeln in feine Scheiben hobeln. Fürs Dressing Brühe erhitzen . Mit Essig 1 TL Mittelscharfe Senf , etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Über die Kartoffel gießen, min. 1 std. ziehen lassen.

Brötchen würfeln , Milch erhitzen und angießen. Durchziehen lassen.Karotte und Zwiebel schälen, Sellerie putzen . Alles sehr fein Würfeln und in heiße Butter glasig dünnsten.
Petersilie abbrausen , trocken schütteln, hacken. Brötchen ausdrücken. Beides mit Gemüse-Mix , Eiern, Hack, Semmelbröseln, 2 TL Senf mischen. Und mit Salz und Pfeffer würzen.
Backofen vorheizen Ober/Unterhitze 140 Grad, Umluft 120 Grad. Aus der Hackmasse 12 flache Frikadellen formen, in heiße Fett 2 min. je Seite anbraten. Dann auf ein Blech setzen und ca. 20 min. im Backofen fertig backen.

Kartoffelsalat mit Öl anmachen und abschmecken. Schnittlauch , Radieschen waschen in Röllchen hacken bzw. in feine scheiben hobeln. Beides unter den Salat heben. Mit Frikadellen anrichten.