counter statistics

Selbst gemachter Kartoffelsalat und Frikadellen

Selbst gemachter Kartoffelsalat Rezept:

Ich habe Pellkartoffeln in Scheiben geschnitten, darüber habe ich einen heissen Sud aus gewürfelten Zwiebeln, aufgefüllt mit 1 Tasse Weißweinessig, 1 Tasse Brühe und etwas Wasser sowie Zucker, gegeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Diesen habe ich so eine halbe Stunde einziehen lassen. Dann habe ich ein Glas Miracel Whip mit einem Becher ungeschlagener Schlagsahne vermengt und auch in die Schüssel mit den Kartoffeln gegeben. Alles schön durchrühren, 8 hart gekochte Eier in Stücke schneiden und auch mit hinein geben und über Nacht ziehen lassen
Ein bisschen frischen Schnittlauch darüber

Gar keine Gewürze an deinen Salat! Salz, Pfeffer ?

Doch ein bisschen Pfeffer schon, und Salz eigentlich nicht, ist durch die Brühe ja schon salzig. Aber der schmeckt jedes mal ein bisschen anders, sodass ich beim letzten abschmecken eventuell noch ein bisschen Pfeffer hinzu füge.

Rezept für die Frikadellen:

1 kg gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Ei
Salz und Pfeffer
Paniermehl
Etwas Senf zu einem Teig kneten und kleine Frikadellen braten.