counter statistics

Süße Nusshappen ohne Ei rezept

Nichts für die schlanke Linie

Süße Nusshappen ohne Ei rezept, Die Zubereitung geht ganz flott

Zutaten:

400 g gemahlene Haselnüsse
1x Backpulver
300 g Mehl
250 ml Milch
1x Vanillezucker
1 Päckchen Puderzucker
250 g Zucker
1/2 Fläschen Bittermandel
(ich selber habe die Zuckermenge reduziert)

Zubereitung:

Die Zubereitung geht ganz flott. Alle Zutaten mit den Händen zu einem Teig verarbeiten und auf ein Blech mit Backpapier verstreichen.
Der Teig ist ein bissel klebrig, aber es klappt trotzdem sehr gut
Dann darf der Teig bei 180 Grad in den Backofen und bleibt dort bis zur gewünschten Bräunung drin. Bei mir waren es 30 Minuten (meine Lieben mögen sie gern etwas heller)
Nach dem backen kühlt der komplette Kuchen ca. 10 Minuten ab. Danach teile ich ihn mit einem scharfen Messer in die gewünschten Happen. Dreiecke, Rauten….wie man mag.
Nach dem kompletten auskühlen tauche ich die Happen noch in geschmolzene Schokolade. Man kann sie aber auch so lassen.

P.S.: Man kann auch den Puderzucker durch Honig ersetzen, und ein paar gestiftelte Mandeln hinzugeben.