counter statistics

Weihnachtsspekulatius Torte

Zutaten:

  • 50 g gehackte Mandel
  • 200 g Spekulatuiskekse
  • 125 g weiche Butter
  • Zutaten für den zweiten Boden:
  • 4 Eier
  • 4 EL heißes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 200 g gemahlene Walnüsse
  • 40 g Mehl
  • 2TL Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • Zutaten für die Füllung:
  • 400 g Preisebeermus
  • 750 ml Sahne
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Päckchen Sahnesteif
  • ca. 50 g dunkele Kovertüre
  • 200 g Marzipan Rohmasse
  • 50 g Puderzucker
  • Walnusshälften oder andere Deko, etwas Kakao

Zubereitung:

Backofen auf 170°C Umluft vorheizen. Erster Boden, Butter erwärmen damit sie flüssig wird. Spekulatius im Beutel kleinkrümmeln mit Topf oder Nudelholz. Die gehackten Haselnüsse in der Pfanne leicht braun rösten. Alle drei Zutaten zusammen vermengen und in einen Tortenring drücken zum Boden, dann kalt stellen.
Zweiter Boden: Eier mit Zucker und heißen Wasser sehr schaumig schlagen. Dann die gemahlenen Walnüsse, Mehl, Backpulver und Kakao vorsichtig unterheben damit die Luft nicht raus geht.Teig in eine Springform füllen in den vorgeheizten Backofen ca. 30 Min. backen. Dann rausholen und abkühlen lassen.
Anschließend waagerecht durchschneiden. Danach den gekühlten Spekulatiusboden mit dem Preiselbeermus bestreichen und einen von den beiden geteilten Boden drauflegen und etwas andrücken.
Dann die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen bis es schön steif ist. Etwas Sahne für die Verzierung zurückstellen.
Den Rest der Sahne in zwei Portionen teilen und auf den ersten Bisquitboden streichen.Die zweite Bisquithälfte drauflegen und ebenfalls mit der Sahne bestreichen. Danach etwas kühl stellen.
Jetzt die Arbeitsfläche mit dem Puderzucker bestreuen und darauf den Marzipan zur Marzipandecke ausrollen (durchmesser der Springform).
In die Mitte ein kleines Glas ausstechen. Nun 16 Tortenstücken auf dem Marzipan markieren und mit dem Messer ausschneiden. Von der Mitte her etwas aufrollen und auf die Torte legen.
Die Mitte wo man jetzt nur die Sahne sieht mit dem Kakao besträuben und mit der geschmolzene Kovertüre kleine Fäden über dem Marzipan spritzen. Sahnekleckse auf jedes Stück und Walnuss oder andere Deko drauf. Fertig.