counter statistics

Brötchen Backen, Einfach und schnell gemacht

Viele trauen sich allerdings nicht, Brötchen selber zu backen. Entweder ist es zu zeitintensiv oder zu aufwendig. Dabei ist es mit dieser Schritt-für-Schritt Anleitung kein Problem mehr, sich seine eigenen, leckeren Sonntagsbrötchen zu backen.

Brötchen Backen einfache rezept:

Zutaten für 8 Brötchen:

  • 200 ml warmes Milch
  • 200 ml warmes Wasser
  • 600 g Weizenmehl 405
  • 30 g geschmolzene Butter
  • 10 g Zucker
  • 2 TL Salz
  • 10 g Trockenhefe

Zubereitung:

Zuerst die Milch ,das Wasser ,den Zucker und die Hefe vermischen. Danach kommt das Mehl hinzu ,geschmolzene Butter und das Salz . Den Teig mit einer Küchenmaschine oder einem Rührgerat mit Knethaken 10 Minuten auf Stufe 2 Kneten. Teig in eine Schüssel geben, mit etwas Mehl bestreuen ,damit der Teig nicht austrocknet und abgedeckt 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Vor dem Ausrollen den Teig Kräftig durchkneten und danach in 8 gleiche Teile abschneiden und auf dem Blech ansetzen. Mit Folie abdecken und für eine weitere halbe Stunde noch gehen lassen .
Anschließend auf jedes Brötchen ein Stück Butter aufsetzen und für 25 Minuten bei 200 Grad heiße Luft backen.