counter statistics

Dieses Bruchspargel-putenpenne musst du jetzt unbedingt ausprobieren!

Bruchspargel-putenpenne Rezept:

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Pasta
  • 150 g Putenschinken
  • 600 g Spargel
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 EL Sahne
  • 3 EL Schmand
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Spargel waschen und 1,5 cm der holzigen Enden entfernen. Bei weißen zusätzlich schälen. Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen, trocken und halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Thymian Nadeln vom Zweig abstreifen.
Mittelgroßen mit Wasser füllen. Die Spargelstücke hineingeben, mit Zucker und 3/4 TL Salz bestreuen und vermischen. Ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Abgießen und beiseite stellen.
Nudelwasser aufsetzen und Pasta kochen.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Putenschinken, Zwiebeln, Knoblauch abraten. Cocktailtomaten und Thymian Nadeln zugeben und alles ca. 5 Minuten anschwitzen. Gelegentlich wenden. Schmand, Sahne und Gemüsebrühe hinzufügen und alles zu einer homogenen Sauce verrühren.
Die gedünsteten Spargelstücke hinzufügen und alles 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nudeln und Soße vermengen