counter statistics

Einfach und schnell gemacht – Amatrician Spaghetti

Hier bin ich wieder, um meine Rezepte zu schreiben, in diesen Tagen habe ich Sie wegen anderer Verpflichtungen ein wenig im Stich gelassen, aber ich habe Sie nicht vergessen.


Heute poste ich ein traditionelles Rezept, aber ich habe versucht, es ein wenig “leichter und weniger Fett” Ich spreche über Amatrician Spaghetti , zu Hause hatte ich nicht Schweinebacke, aber die Scheiben zum Braten diejenigen der Oberschenkel, die Fett an den Rändern und dann mageres Fleisch haben.
Das Ergebnis war ausgezeichnet und ich muss sagen, dass man den Geschmack der Amatrician schmecken konnte, aber ohne zu viel Schweinefett zu spüren.


Ich überlasse Ihnen das Rezept und guten Appetit!

Amatrician Spaghetti Rezept:

Wie funktioniert`s

250 gr. Speck – würfeln
2 große Zwiebeln – würfeln
Beides in etwas Öl anbraten.
Tomaten – würfeln und dazu geben.
Alles 5 min. schmoren.
1 Flasche (700ml.) passierte Tomaten – dazugeben und 10 min. schmoren.

1 Bund Petersilie – hacken, dazugeben

Mir Salz, Pfeffer, Zucker und Sambal Olek abschmecken.
500 gr. Spaghetti – garen und unterheben