counter statistics

leckeren Pancakes

Einen schönen guten Morgen!

Frohe Ostern, rafail hatte mich um 6.20 Uhr morgens aufgeregt, weil der Osterhase ihr einen Korb mit Leckereien hinterlassen hatte. Das war viel früher, als ich aufstehen wollte, aber ich hatte keine andere Wahl. Wir gehen heute Nachmittag zum Osteressen zu meiner Mutter und meinem Vater, und ich habe vor, einen Kuchen, Kuchen und natürlich meine Makkaroni und Käse zu backen. So hatte ich etwas Zeit, ein kleines Frühstück zusammenzustellen. Glauben Sie mir, Müsli wäre genau das Richtige gewesen, aber da ich nicht oft die Gelegenheit habe, ein warmes Frühstück zuzubereiten, zog ich meine Rezepte heraus. Mein Mann ist mein Pfannkuchenbäcker, ich glaube, er hat einfach mehr Geduld mit ihnen und sie gehen immer besser aus als meine. Dieses Mal habe ich sie gemacht, und dieses Rezept gelingt mir jedes Mal.

Ich habe dieses Rezept auch verwendet und gefrorene Blaubeeren hinzugefügt, und sie sind wirklich gut. Meine Familie ist ein großer Fan von Blaubeeren, aber dieses Mal hatte ich keine Beeren, also haben wir sie einfach pur gegessen. Ich kann mir vorstellen, dass jede Frucht darin gut sein könnte. Ich habe zwar Fotos gemacht, aber aufgrund meiner Müdigkeit und meiner Beleuchtung sind sie nicht so toll geworden. Deshalb habe ich diesmal keine Schritt-für-Schritt-Bilder. Dieses Rezept habe ich von einer Rezepttafel Einfügen, von der ich ein Teil bin, Kochen für die Familie. Ich hoffe, dass Sie diese Pfannkuchen bald probieren können.


Mischen Sie zuerst die trockenen Zutaten. Mischen Sie Eier und geschmolzene Butter mit der Milch und rühren Sie das Mehl langsam ein. Lassen Sie die Pfanne 10 Minuten lang stehen, während Sie sie erhitzen. Sobald die Pfanne fertig ist, füge ich etwas Butter hinzu, damit die Pfannkuchen nicht kleben bleiben. Mit einer Suppenkelle habe ich die Pfannkuchen auf die Pfanne gegossen. Man könnte sie auch in einen Messbecher geben und sie dann ebenfalls aufgießen.

Lasst uns die neue Woche mit leckeren Pancakes beginnen
Bei uns sind die amerikanischen Pancakes hoch im Kurs
Das Rezept ist super einfach und es geht super schnell, selbst an

Zutaten für 2 Portionen :

  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 230 ml Milch
  • 20-30 ml Sprudelwasser
  • 1 großes Ei ( oder 2 kleine)
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

Wie funktioniert`s

Ich persönlich mache den Teig ein wenig dickflüssiger, so werden die Pancakes schön fluffig!
Wünsche Euch einen guten und leckeren Start in die neue Woche!