counter statistics

Puten-Curry-Auflauf, Einfaches Ofengericht für jeden Tag

Rezept ist unter Aufläufe und Backofengerichte!

Wie man das Puten-Curry-Auflauf rezept einfach zubereitet:

Zutaten:

  • 1 Dose Aprikose
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 600g Putenbrust
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Butter
  • 2 bis 3 EL Curry
  • 150g Schlagsahne
  • 2 TL Hühnerbrühe
  • 1 EL Speisestärke
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Aprikosen abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Fleisch waschen, troken tupfen und würfeln.
Öl in einer große Pfanne erhitzen . Fleisch darin rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Aprikosen in heißen Bratfett kurz anbraten , herausnehmen. In eine gefetteten Auflaufform verteilen.

Butter in Brafett erhitzen . Lauchzwiebeln darin andünsten. Curry darübersträuben und anschwitzen. 3/8 L Wasser , Sahne und Brühe einrühren , aufkochen.Stärke und etwas Wasser glatt rühren. In die Soße rühren , nochmals aufkochen, abschmecken.

Soße über Fleisch und Aprikosen gießen. Im vorgeheizten Backofen Ober/Unterhitze 175 Grad, Umluft 150 Grad, 20 min. backen. Dazu schmeckt Basmatireis. Aprikose kann man durch Ananas oder Paprika ersetzen, oder ganz weglassen.