counter statistics

Schoko Schnitten mit Karamell Äpfeln

Schoko Schnitten mit Karamell Äpfeln Rezept:

Wie funktioniert`s:

Für den Biskuitboden :

5 Eier mit 125 g Zucker, 5 Esslöffel Wasser , 1 Päckchen Vanillezucker und 25 g Biskuithilfe ( steht im gut sortierten Supermarkt bei den Backwaren) mindestens 5 min schlagen.

Nun 100 g Mehl, 50 g gemahlene Haselnüsse, 1 Teelöffel Backpulver und 25 g Kakao zügig unterrühren bis ein homogener Teig entsteht.
Diesen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ( Ober und Unterhitze ) 10 bis 12 min backen. Herausnehmen und sofort mit dem Backpapier auf ein weiteren Stück mit wenig Zucker bestreutem Backpapier stürzen und mit dem Papier erkalten lassen.

In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne 75 g braunen Zucker erhitzen. 300 g kleingewürfelte Äpfel zufügen und solange dünsten bis der Zucker sich wieder aufgelöst hat. 1 Zweig Minze kleinhacken und unter die Äpfel rühren. Erkalten lassen.
400 g Sahne mit Hilfe von 5 Teelöffel Sahne steif steif schlagen. 250 g Mascarpone glatt rühren und unter die steif geschlagene Sahne rühren. Dann die Apfel Minze Masse unterrühren.

Nun die Teigplatte längs halbieren.

Auf der einen Teigplatte die Creme geben und gleichmäßig verteilen. Die andere Teigplatte auflegen.
100 g zartbitter Schokolade mit 2 Teelöffel Öl schmelzen und auf den Kuchen streichen.
Erkalten lassen und in Würfel schneiden.