counter statistics

Selbstgemachte Suppe – Ein echter Klassiker

Bei dem Wetter das beste: selbstgemachte Suppe!
Aber es sind -wie immer- wieder mal 10 L zusammengekommen, irgendwie schaffe ich es nicht, weniger zu machen
Bitte

was kommt rein umd und wieviel .Sie wollen auch kochen?

Wie funktioniert`s

Ich nehme immer so 4-5 Kartoffeln, TK-Suppengemüse (ca 1 Beutel), Fülle es mit Wasser auf, tu dann Gemüsebrühe rein (dreiviertel Glas), dann noch kleine Hackbällchen, geschnibbelte Würstchen, TK-Erbsen (ca ein Viertel Beutel) und lasse alles zusammen kochen bis es gar ist.


Kurz vor Ende der Kochzeit kommen noch ganze Mettenden rein und wenn ich serviere streue ich noch etwas Petersie drüber und gebe einen TL Creme Fraiche hinzu.

man hat immer genug übrig, um was einzufrieren…Und ja: Sie ist saulecker