counter statistics

Selbstgemachter Striezel mit Einigen Zutaten

Mit der Zubereitung von diesem Germteiggebäck verbinde ich eine der schönsten Kindheitserinnerungen. Jeden Samstagvormittag war meine Oma mit der Zubereitung dieser Köstlichkeit beschäftigt. Für uns Kinder gab es nichts schöneres als von dem leckeren Geruch von frischgebackenem Striezel aufgeweckt zu werden und diesen dann auch noch heiß verkosten zu dürfen – obwohl uns mit der Verspeisung von warmem Germteiggebäck die schlimmsten Krankheiten angedroht wurden .

Dieser Striezel Rezept einfach und wirklich lecker. Ideal fürs Frühstück (Marmelade und Honig, mhm) oder zum Nachmittags-Kaffee.

Selbstgemachter Striezel Rezept:

Zutaten:

  • 1/2 kg glattes Mehl
  • 1 Pckg. Germ
  • 1/4 l lauwarme Milch
  • 10 dag Zucker
  • 5 dag Butter
  • 3 Dotter
  • etwas Salz (ca.1/2 Kaffeelöffel)

Zubereitung:

Alle Zutaten kneten, 2 mal gehen lassen, Striezel formen und nochmals gehen lassen, bevor er ins Backrohr kommt mit Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
Bei 180 Grad backen
Ca.1/2 Stunde