counter statistics

Einfacher und Leckerer Russischer Zupfkuchen

Es ist mal ein Klassischer Kuchen und keine Fondant Torte oder Sahne Torte….ein ganz einfacher aber leckerer Russischer Zupfkuchen. Mein Mann wollte ihn mal wieder essen.

Russischer Zupfkuchen Rezept:

Zutaten:

Boden:

  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 130 g Zucker
  • 30 g Backkakao
  • 200 g weiche Butter

Füllung:

  • 1 kg Quark
  • 4 Eier
  • 2 Pkch. Vanillezucker
  • 1 Pkch Vanillepuddingpulver
  • 260 g Zucker
  • 1 Becher Schmand

Zubereitung:

Anzeige

Aus den Zutaten einen Mürbteig herstellen und kurz in den Kühlschrank legen.
Den Ofen auf 180 Grad Ober/ Unterhitze vorheitzen.

Anzeige


Für die Füllung die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, dann den Quark, Zucker, Vanillezucker, Eier und das Vanillepuddingpulver dazugeben und verrühren.


Vom Teig etwas abnehmen und den Rest in die eingefettete Form geben und auf den Boden und an den Rand andrücken. Die Füllung darauf verteilen und aus den Rest Teig kleine Zupfen ziehen oder Blumen ausstechen und auflegen.


Für ca 60 bis 65 Minuten backen.

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!