counter statistics

Vanilleschmarrn mit marinierten Erdbeeren

Ich verstehe nicht wieso das dann Vanilleschmarren heisst wenn bei den erdbeeren, die man ja daneben anrichtet, der vanillezucker reinkommt und nicht im schmarren selbst.

Vanilleschmarrn mit marinierten Erdbeeren rezept:

Zutaten(für 2-3 Personen):

2 Eier
1 TL Zucker
200 ml Milch
125g Mehl
500g Erdbeeren
4 EL Orangensaft
1-2 TL Honig
Salz
1 Päckchen Bourbon Vanille
Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung:

Anzeige

Eier trennen. Eiweiß kalt stellen. Eigelb,Zucker,1 Prise Salz und Milch mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl unterrühren. Teig Ca. 15 min. Quellen lassen.

Erdbeeren waschen,putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Orangensaft, Honig, Vanillezucker verrühren. Erdbeeren vorsichtig mit der Marinade mischen, Ca. 20 min.ziehen lassen.

Eiweiß steif schlagen und in 2 Portionen unter den Pfannenkuchenteig heben. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teig darin bei schwacher bis mittlere Hitze von jeder Seite goldbraun backen.

Pfannenkuchen mit zwei gabeln in Stücke reißen und unter Wenden kurz weiterbacken.Schmarrn mit marinierten Erdbeeren anrichten.Mit puderzucker bestäuben.

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!