counter statistics

5 Festliche kekse Rezepte für weihnachts

Anzeige

Heute Engelsaugen, Lebkuchenmänner, Traumstücke, Haselnussmakronen und Schokoschneebälle, weitere Sorten sind in Arbeit

Traumstücke Rezept:

Wie funktioniert`s

  • 500 g Mehl
  • 5 Eigelb
  • 250 g Butter
  • 1 TL Vanillepaste
  • 150 g Zucker
  • 100 g Puderzucker zum Wälzen


Alle Zutaten (ohne Puderzucker) zu einem Teig verkneten. Für 30 min in Folie kühlen.
Etwa 2 cm Rollen formen und in 2-3cm lange Stücke schneiden.
Ca 15min bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen.
Lauwarm in Puderzucker wälzen.

Vielleicht magst du auch dieses Rezept: Plätzchen Traumstücke, Einfach und schnell gemacht

Anzeige

Lebkuchen Rezept:

Zutaten:

  • 250 g Honig
  • 250 g rohrzucker, braun
  • 100 g Butter
  • 1 pck. Lebkuchengewürz
  • 1 Zitrone, davon die abgeriebene schale
  • 500 g Mehl
  • 2 El Kakao
  • 2 Eier
  • 12 g pottasche etwa 1 geh. Tl
  • 2 cl Kirschwasser

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Zubereitung:

Honig und Zucker erwärmen. Unter rühren das fett, die Gewürze und das zitronenabrieb dazugeben.
Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
Nach und nach die Honig Zucker Masse mit dem Mehl und dem Kakao verrühren( ich siebe immer das Mehl und den kakao),gut verkneten. Eier leicht verquirlen und unter den Teig mischen.
Pottasche behutsam im Kirschwasser verrühren,gut auflösen und unter den Teig mischen.
Wichtig.
Den Teig während der Zubereitung nicht lange stehen lassen,denn er wird sonst fest und lässt sich kaum noch bearbeiten.
Solange kneten, bis er nicht mehr klebt und glatt und glänzend ist. (Vielleicht muss man noch etwas Mehl zugeben)
Knethaken,küchenmaschine oder den Mann zum kneten verwenden

Eine Kugel Formen und den Teig 2 bis 3 Monate ruhen lassen.
Ton topf oder Römer Topf,Hauptsache kein Plastik.
Ich hab noch glassichtsfolie als Unterlage genommen ( nur Unterlage,habe den Teig nicht damit umwickelt)
Vor dem ausrollen nochmals richtig fest durchkneten( der Teig muss wider hell werden) und dann auf bemehlter Fläche fingerdick( wichtig) ausrollen.
Dann ausstehen mit nicht zu kleinen ausstehern, diese dann nochmal auf dem Backblech 1-2stunden ruhen lassen.
Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene backen.
Bei 180-200Grad ca 20 min backen
Immer wieder nachsehen,sie sollten nicht zu dunkel werden sonst schmecken sie bitter.
Ich hab sie bei 190 Grad 15 min gebacken.
Wenn die Oberfläche glänzend sein sol, dann kurz vor backschluss mit Zuckerwasser
Bestreichen. Wenn Sie ausgekühlt sind kann man sie nach belieben verzieren.
Ich werde Schoko Glasur drauf tun.

Ein weiteres Rezept mit einer anderen Methode finden Sie hier: Dieses Lebkuchen musst du jetzt unbedingt ausprobieren!

Ich habe bereits ein Rezept Lebkuchen ohne Eier veröffentlicht, Sie finden es hier: Lebkuchen ohne Ei Rezept

Heute Engelsaugen Rezept:

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln