counter statistics

Backschinken, mit gemischtem Gemüse – Einfach und schnell gemacht

Backschinken, mit gemischtem Gemüse und Kartoffelbrei mit einer ganz schnellen Rotweinsoße

Heute gab es Backschinken, mit gemischtem Gemüse und Kartoffelbrei mit einer ganz schnellen Rotweinsoße

Rezepte gibt es dazu nicht wirklich.

Als Gemüse gab es gemischtes TK- Gemüse in Gemüsebrühe gegart.
Den Backschinken habe ich gepökelt gekauft und 60 min bei 160°C im Ofen abgedeckt gegart und dann nochmal ca 20 min bei 230°C unabgedeckt gebacken, bis die Schwarte schön kross war. Dazu habe ich diese immer wieder mit Salzlake beträufelt.

Den Sud habe ich aufgefangen und beiseite gestellt, den brauchte ich für die Soße.

Für diese habe ich 1 Zwiebel, 2 Knobi Zehen und 2 Möhren klein geschnitten und in etwas Fett angeröstet. 1 TL Zucker dazu, kurz karamelisieren lassen.

Das ganze mit Rotwein abgelöscht und ebenfalls den Sud dazugeben, sowie ein Lorbeerblatt.

Die Soße habe ich einkochen lassen und immer mal wieder etwas Rotwein dazugegeben (insgesamt ca 250 ml).
Als die Zwiebeln und die Möhren schön weich waren habe ich das ganze mit dem Zauberstab püriert (natürlich ohne das Lorbeerblatt) und mit etwas Sahne und Pfeffer abgeschmeckt.

Das Kartoffelpüree habe ich ganz normal zubereitet:
Kartoffeln gekocht und mit Butter, Milch, Salz und Muskat zerstampft.