counter statistics

Das perfekte Rosenkohl aus dem Backofen-Rezept

Rosenkohl ist ein Gemüse welches man gerne essen mag oder überhaupt nicht. Als Kind bis hin in das junge Erwachsenenleben hinein konnte ich diesen kleinen Kugeln auch nichts abgewinnen. Sie schmeckten einfach nur Bitter und in meinen Augen komisch. Aber dann auf einmal zack lecker. Wie kommt so etwas – das frag ich mich so manches mal ? Hier ist ein neues Rezept wo ich denke das es eich bestimmt gefällt. Ok mit dem Foto gewinne ich bestimmt keinen Wettbewerb aber es hat trotzdem geschmeckt.

Rosenkohl aus dem Ofen Rezept:

Wie funktioniert`s:

Frischen Rosenkohl putzen und die kleinen Kugeln halbieren. In eine feuerfeste Form geben.

Nun 50 ml Öl mit Salz, Pfeffer , Chili , Paprika edelsüss, 1 kleingehackten Zwiebel und 2 gepressten Knoblauchzehen, 1 Teelöffel Honig und frischer Petersilie verquirlen.

Über den Rosenkohl geben und mit den Händen alles wunderbar leicht knetend vermengen bis alles miteinander gut verbunden ist. Nun 30 g frisch geriebenen Parmesan darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 190° ( O/U) ca 20 min garen.

Herausnehmen und servieren. Wir haben dazu Bratwurst und Salzkartoffeln gegessen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.