counter statistics

Erdbeer Limette Kuchen Rezept schrittweise

Erdbeer Limette Kuchen Einfach Rezept:

Wie funktioniert`s

Kuchenboden:

  • Zutaten (A)
  • 150 g Mehl Typ 550
  • 65 g Zucker
  • 1/4 Tl. Backpulver
  • 1/2 Tl.Backnatron
  • ein Prise Salz
  • 1/4 Tl. gemahlene Vanille
  • Zutaten (B)
  • 2 Eier Größe M
  • 15 g Milch
  • 62 g Yogurt
  • 85 g zerlassene Butter

Backofen auf 175 Grad vorheizen. 23cm Kuchenform auslegen.

Zutaten (A) mischen
Eier und Milch schaumig schlagen, Yogurt zugeben, mischen.
Zerlassene Butter zugeben, mischen.

Zutaten (B) auf 3 Teilen nach und nach in Eier-Yogurt-Butter-Mischung unterheben.
Kuchenteig in die Kuchenform füllen, ca. 20 bis 25 Min. backen.
Kuchen auf ein Kuchengitter auskühlen lassen.

Erdbeerkompott:

  • 600 g Erbeeren
  • 3-4 El. Zucker
  • 5 Blätter Gelatine

Gelatineblätter im kalten Wasser einweichen.
Erdbeeren und Zucker purieren, einmal aufkochen lassen.
Glatineblätter ausdrücken und in Erdbeerenkompott auflösen.
Erdbeerkompott auf den Kuchen giessen, im Kuhlschrank abkühlen lassen.

Limetten Custard:

  • 135 ml Weiß Wein
  • 50 g Zucker
  • Saft von 3 Limetten
  • 1 El. Butter
  • 6 Gelatineblätter
  • 2 Eier + 1 Eigelb

Weisswein, Zucker, Limettensaft und Butter in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen.

Eier und Eigelb mischen (nicht schlagen), mit Schneebesen unter ständigem Rühren in Weisswein-Limetten-Mischung gut verrühren.

Eier-Limetten-Mischung einmal aufkochen lassen. Von der Herdplatte nehmen.

Gelatineblätter ausdrücken, in die Limettenmasse auflösen. Auf den Kuchen-Erdbeerkompott giessen. Im Kühlschrank abkühlenlassen, ca. 30 Minuten.