counter statistics

Gebratene Putenröllchen mit Möhren – Kartoffel Püree und Kräuterschaum

Wie funktioniert`s

8 Putenschnitzel plätten, würzen. Mit 1 Scheibe Parmaschinken und 1 Salbeiblatt belegen. Aufrollen und verschliessen. In einer grossen Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Röllchen von allen Seiten scharf anbraten. Gehackten Thymian zufügen und im vorgeheizten Backofen bei 80° ( Ober und Unterhitze ) 25 bis 30 min garen.

300 g geschälte und kleingewürfelte Kartoffeln 15 bis 20 min Dampfgaren.
300 g kleingewürfelte Möhren in 150 ml Milch weich garen. Zusammen mit den Kartoffeln und 100 g zuvor mit 50 g Butter ausgekochte Sahne zufügen und pürieren.

100 g kleingewürfelte Möhren in etwas Wasser und 1 Esslöffel Honig im eigenen Saft garen. Unter dem Pürree geben.

Kurz vor dem servieren 50 g halb steif geschlagene Sahne unterheben und abschmecken.
200 ml Gemüsebrühe mit 125 g Sahne, 75 g Butter und gehackten Kräutern nach Wahl aufkochen. Mit dem stabmixer mixen und aufschäumen.

Parmesanhippen = Parmesan in einer beschichteten Pfanne gleichmäßig dünn ausstreuen und bei kleiner Hitze ca 3 min schmelzen. Herausnehmen und in Stücke brechen.
Alles zusammen servieren.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.