counter statistics

Gurkensuppe, Das beste Rezept für den Feierabend

Gurkensuppe kocht man das beste ist die hühnerbrühe oder rinderbrühe (selbst gekochte) und aus salzgurken und entweder mit Kartoffel oder Reis ,Reis muss getrennt gekocht werden und wenn die suppe ferig ist gibt man etwas sahne und reis auf dem teller

Gurkensuppe Rezept:

Zutaten ergibt 5 Liter:

  • 3 Pfund Kartoffeln
  • 1 Ring Fleischwurst
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Gläser Gurken
  • 3-4 Möhren
  • 4 Becher süße Sahne
  • 2 Lorbeerblätter
  • Gemüsebrühe-Instant
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Öl

Zubereitung:

Kartoffeln und Zwiebel klein würfeln, in einem Topf mit Wasser bedecken, den Lorbeerblättern und etwas Öl weich kochen. Inzwischen die Möhren und die Gurken grob raspeln und in den Topf geben. Ebenso die klein gewürfelte Fleischwurst. MIt Salz, Pfeffer und der Gemüse-Instantbrühe würzen. Sahne mit einer gehäuften Gabel Mehl verrühren, zu der Suppe geben und aufkochen lassen.
Dazu gab es frisches Baguette. Man kann auch frisches Bauernbrot nehmen.
Man kann die Suppe schon am Vortag zubereiten und dann am nächsten Tag nur noch anwärmen, nicht kochen lassen. So entfaltet sich der ganze Geschmack.