counter statistics

Lecker Kartoffelgratin Das Du Ausprobieren Solltest

SKartoffelgratin rezept chicht für Schicht oberlecker!

Die Kartoffeln werden bei diesem Gericht schon gekocht und anschl. in Scheiben geschnitten.
Soße

Zutaten für 4 Portionen:

  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 1/2l Vollmilch
  • Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1Prise Muskatnuss
  • 1/2l Gemüsebrühe

Zubereitung:

In einem flachen Topf wird das Mehl in geschmolzener Butter angeschwitzt. Dabei ständig mit dem Schneebesen rühren. Die Mischung darf keine Farbe annehmen, entsprechend gering ist die Hitze zu wählen.
Wenn das Mehl gut ausgeschwitzt ist, wird die gesamte Flüssigkeit ( Milch und Gemüsebrühe ) (kalt) aufgegossen und mit dem Schneebesen verrührt. Bei mittlerer Hitze langsam aufkochen, dabei ständig rühren. So wird die Soße glatt und klumpenfrei. Die Soße soll mindestens 15-20 Minuten sachte köcheln, so verliert sich der Mehlgeschmack vollständig.
Zum Schluß mit Salz, weißem Pfeffer und etwas Muskatnuss abschmecken.
Verwendet man die Soße zum Überziehen oder Gratinieren von Speisen und Aufläufen lässt man sie etwas dicker (etwas weniger Flüssigkeit verwenden). Sollten sich Haut oder Klümpchen gebildet haben – einfach durch ein Sieb passieren. Die Kartoffeln in eine Auflaufform geben, genügend Soße drüber verteilen und mit geriebenen Gouda bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 Min backen.