counter statistics

Low carb Käsekuchen – so machst du ihn selber!

Für Käsekuchen ist man nie zu satt

Der Herbst ist da und die Zeit für”das große Backen”beginnt bald wieder.

Käsekuchen ist und bleibt nun mal mein Lieblingskuchen und ich freue mich über jeden den ich anstecken konnte.

Dieser hier ist wieder super lecker und cremig und schmilzt so schön im Mund, mit ein bisschen kalter Sahne wieder ein Genuss

ZUTATEN:

  • 500g Magerquark
  • 3 Eier
  • 1 Packung Vanillepudding Pulver
  • 200 ml Milch
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Zitronenschale
  • 100g Xucker

ZUBEREITUNG:

Alle Zutaten gut verrühren und den Teig (relativ flüssig) in eine 18 cm Springform reingießen.

Das ganze bei 175 Grad Ober-/Unterhitze für 55 min backen.

Den Kuchen am besten im Ofen auskühlen lassen. Achtung! Der Ofen muss aus und minimal auf sein.