counter statistics

Rahmplätzchen: 3 einfach rezepte und sowas von lecker!

Die einfachsten

Leckersten kekse

  • 40 dag Mehl
  • 30 dag Butter
  • 160 gr Sauerrahm


Zucker Zimt Gemisch zum welzen
Achtung, Teig dünn ausrollen, die verdreifachen sich in der Höhe
200 Grad Ober, – Unter Hitze
10 – 15 Min.

Italienische Plätzchen

  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 100g Zucker
  • 2 mal Vanillezucker
  • 1 Eiweiß
  • 3 Tropfen Bittermandelaroma


Alles zu einen Teig kneten und kleine Kugeln formen und in Puderzucker wälzen
Dann bei 180 Grad etwa 12-14 min backen

Rahmplätzchen

  • 400 g Mehl
  • 300 g Butter
  • 160 g Sauerrahm
  • 1mal Vanillezucker

1 Teelöffel Vanillearoma oder Paste
Alles zum Teig verkneten und 1 Std im Kühlschrank stellen.
Dann dünn ausrollen und ausstechen.
Ich habe 5 Bleche voll gehabt.
Bei 200 Grad etwa 11 min backen und noch heiß in Zimt Zuckergemisch wälzen.

Ich hab die gestern erst gebacken und sind in einer Blechdose. Die sind sehr fluffig, bzw. die gehen auf wie Blätterteig. Allerdings hab ich sie getrennt in einer Dose falls sie doch “kippen” sollten. Aber bis die Zeit haben schlecht zu werden, sind sie sicherlich alle wegschnabuliert