counter statistics

Rhabarber-Kuchen, Die sind super lecker

Rhabarber-Kuchen Rezept:

Zutaten:

  • Ca 1,2 kg Rhabarber waschen, putzen, schneiden.

Rührteig aus:

  • 460 gr Mehl
  • 1 Backpulver
  • 400 gr Sahne
  • 200 gr Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 5 Eigelb

Zubereitung:

Teig auf ein gefettetes, tiefes Blech geben (oder Backpapier verwenden), Rhabarber darauf verteilen und bei (vorgeheizt O/U Hitze) 180 Grad ca 20 min vorbacken. 5 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, nach und nach 250 gr Zucker hinzugeben. Baiser auf dem Kuchen verteilen und nochmals ca 15 Min backen.
Tipp: der Baiser würde am folgenden Tag anfangen zu schwitzen. Wird vermieden, wenn man vor dem Auftragen des Baisers den Rhabarber mit Speisestärke abstäubt.

Ein Tipp: Den Rhabarber kurz in heissem Wasser blanchieren, bevor er auf dem Kuchen landet. Der Rhabarber enthällt viel Koaxialsäure (hoffe, das ist richtig geschrieben). Beim Blanchieren verschwindet die und der Kuchen wird bekömmlicher.