counter statistics

Würstchengulasch, simpel zu machen

Würstchengulasch.. simpel zu machen… dafür brauch man wierklich kein fix tütchen, und sogar lowcarb geeignet…

Würstchengulasch Rezept:

Wie funktioniert`s

6 bratwürste in scheiben schneiden und anbraten… aus der pfanne nehmen und in die pfanne eine in würfel geschnittene zwiebel geben und ebenfalls anbraten…
etwas später 3 in würfel geschnittene paprikas dazu geben.. wenn alles schön angebraten ist mit einem tetrapack passierte tomaten ablöschen.. dann ca. 300 ml süße sahne zugeben…

das ganze dann mit salz, pfeffer, paprika edelsüß, etwas curry und etwas soja soße würzen (wers kräftiger mag kann noch gekörnte brühe mit zugeben)…
jetzt die wurstscheiben wieder zugeben und warm werden lassen. wem das nicht sämig genug ist kann etwas speisestärke (in etwas wasser angerührt) zum andicken beigeben.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.