counter statistics

Der Beste Zitronenkuchen der Welt

Schmeckt echt superduper lecker!


Die Sehnsucht ist schon groß. Genauso groß war die Sehnsucht nach einem saftigen Zitronenkastenkuchen, natürlich ohne Backmischung. Genauso einfach und schnell, aber um Welten besser!

Zitronenkuchen Rezept:

Zutaten:

  • 2 ½ Zitrone Bio
  • 250 g Butter weich
  • 250 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Ei Bio
  • 200 g Mehl
  • 50 g Weizenstärke oder Kartoffelstärke/Maisstärke
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 150 g Puderzucker
  • Fett für die Kastenform
  • Mehl für die Kastenform

Zubereitung:

Eine Kastenform (25 cm Länge) einfetten und mit Mehl ausstreuen.
Zitronen heiß abspülen und trocken tupfen. Von den Zitronen etwa 3 TL Schale fein abreiben. Zitronen halbieren, den Saft auspressen und 140 ml Saft abmessen.
Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
Butter, Zucker, Zitronenschale und Salz mit den Quirlen des Handrührers etwa 10 Minuten weißschaumig aufschlagen. Nach und nach die Eier dazugeben und gut unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, sieben und nach und nach im Wechsel mit 100 ml Zitronensaft zur Buttermischung geben. Alles nur kurz unterrühren.
Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 50–60 Minuten backen. Falls die Oberfläche des Kuchens zu dunkel wird, mit einem Bogen Backpapier abdecken.
Zitronenkuchen herausnehmen und in der Form auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. Dann auf das Gitter stürzen. Puderzucker und restlichen Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. Den Kuchen damit verzieren.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!