counter statistics

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme

Anzeige

Hey kann ich da auch pck Gelantine nehmen ?

Ich hab es so noch nicht probiert für mich war blattgelantine immer einfacher aber prinzipiell sollte es eigentlich trotzdem den selben effeckt haben.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 2 Ei(er)
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 60 g Öl
  • 125 g Mehl
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 75 g Eierlikör (man kann ihn aber auch weglassen)

Für die Creme:

  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanille (zum kochen)
  • 350 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 200 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne

Für den Belag:

  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Pck. Tortenguss, rot
  • 250 ml Wasser

Zubereitung:

Anzeige

Für den Rührteig die Eier mit Salz, Zucker und Vanillezucker dick schaumig schlagen.
Den Eierlikör und das Öl unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.
Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen (Rand nicht fetten!) und den Teig hineinfüllen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20-25 Minuten backen ( Sollte es mit der Zeitangabe nicht ganz passen, dann einfach auf die Stäbchenprobe verlassen).
Den Rand von der Springform lösen und das Backpapier entfernen, auskühlen lassen.

Für die Creme Gelatine einweichen. Puddingpulver mit Zucker und ca 5-8 EL der Milch verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, nochmals kurz aufkochen, von der Kochstelle nehmen und die ausgedrückte Gelatine unterrühren.
Den Pudding in eine Schüssel geben und auskühlen lassen, ab und zu umrühren damit sich “keine” Haut bildet.
200 g Sahne steif schlagen. Schmand unter den Pudding rühren und dann die Sahne unterheben.

Einen Tortenring um den Boden legen und die Creme auf dem Boden verteilen. Mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen (besser ist es aber alles über Nacht auskühlen zu lassen)

Für den Belag die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden und auf der Creme verteilen. Leicht andrücken. Den Tortenguss nach der Packungsanleitung (mit Wasser ) zubereiten und auf den Erdbeeren verteilen. Bis zum Verzehr kalt stellen!

Anschließend nach belieben verziehren.

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln