counter statistics

Erdbeer-Maracuja Kuchen, Selbstgemacht

Erdbeer-Maracuja Kuchen 22er Form 12 Stücke:

Wie funktioniert`s

Für den Boden:

  • 3 Eier
  • 80 g Mehl
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 EL Marmelade

Eier trennen und dann das Eiweiß steif schlagen. Alle weiteren Zutaten unterrühren. In der Form verteilen und bei 175 Grad für ca 15 Minuten in den Backofen. 1 EL Marmelade erhitzen und den Boden mit bestreichen.

Erste Creme Schicht:

  • 500 g Erdbeeren
  • 150 g Frischkäse 4%
  • 200 g Quark 0,3%
  • 100 ml Milch 1,5%
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 1 EL Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 1 Pck Zitronen Götterspeise Pulver
  • 1 Pck Gelatinefix

Die Erdbeeren pürrieren und mit 2 TL Gelatinefix verrühren. Kalt stellen.
Nun den Frischkäse mit dem Quark,der Milch, der Zitrone und dem Zucker cremig rühren. Das Ganze beiseite stellen. Jetzt das Wasser heiß werden lassen und das Götterspeise Pulver nach Anleitung ohne Zucker zubereiten. Etwas runter kühlen und zu der Masse geben. Jetzt das Gelatinefix mit ein rühren und kalt stellen.
Etwas warten dann die pürrierten Erdbeeren auf den Boden(Tortenring drumherum) verteilen. Dann die Zitrone Creme drauf und mit dem Löffel vorsichtig durch fahren,damit ein Muster entsteht. Kalt

Zweite Creme Schicht:

  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Pck Arcana Maracuja
  • 150 g Joghurt 0,1%


In den Orangensaft das Pulver einrieseln lassen und mit dem Handrührgerät aufschlagen. Joghurt zu,nochmal aufschlagen und die Creme auf die andere geben.
Nun ein paar Stunden kalt stellen. Ich hab ihn über Nacht gekühlt.