counter statistics

Nudelteig in der Low Carb Version – Die sind super lecker!

Heute habe ich etwas mit Nudelteig experimentiert, und das Ergebnis war eigentlich ganz lecker. Für den Nudelteig:

Zutaten:

  • 100 g Sojamehl
  • 20 g Guarkernmehl
  • 1 Ei
  • 80 ml Wasser

Zubereitung:

alles mit Knethaken vermengen und mit Hand etwas nachkneten. Eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann mit einer Nudelpresse ins siedende Salzwasser pressen, nur kurz ziehen lassen.
Die Nudeln sind etwas weich, aber sie zerfallen nicht. Eine zweite Portion lasse ich nun trocknen, ich denke dann wird es etwas mehr al dente.
Gut, über Sojamehl mit seiner hormonaktiven Wirkung lässt sich streiten, es sollte nicht jeden Tag auf dem Speiseplan stehen, aber ab und an ist das schon mal okay für mich.

Noch ein kurzer Nachtrag; Dass Soja eine Hülsenfrucht ist, merkt man durchaus, Jemand der empfindlich darauf reagiert sollte das mal antesten und vielleicht nicht gerade essen, wenn man noch was vor hat.