counter statistics

Schweinemedaillons mit Spargel – Möhren-Gemüse aus der Pfanne

Ein echtes Schlemmergericht für die ganze Familie:

Schweinemedaillons mit Spargel/Möhren-Gemüse mit Bandnudeln Mmmmh, war das lecker

Zutaten für 4 Personen:

500 g weißen Spargel
1 Bund Möhren
2 Zwiebeln
3 Frühlingszwiebeln
ca 700 g Schweinefilet
3 EL Öl
300 ml Gemüsebrühe
200 g Schlagsahne
Salz & Pfeffer
250 g Bandnudeln
1/2 Bund Kerbel (ich hatte Petersilie aus dem Garten)
1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden und in grobe Stücke schneiden. Möhren schälen, putzen und schräg in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.

Fleisch waschen, trocken tupfen, in Medaillons schneiden und etwas flach drücken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 3 – 4 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

1 EL Öl im Bratöl erhitzen. Spargel, Möhren und Zwiebeln darin 2 – 3 Minuten braten. Mit Brühe und Sahne ablöschen und ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Frühlingszwiebeln zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Kerbel/Petersilie und Schnittlauch waschen, trocken schütteln, Kerbelblättchen von den Stielen zupfen, Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Nudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

Fleisch und Spargel/Möhren-Gemüse anrichten, mit Kräutern bestreuen. Nudeln dazu reichen.
Guten Appetit wünscht.