counter statistics

Selbstgemachte Reibeplätzchen

Wie funktioniert`s

Saulecker!
Selbstgemachte Reibeplätzchen
Ich mach die immer “” frei Schnauze”

5 bis 8 grosse Kartoffeln schälen und reiben
3 Zwiebeln fein hacken zu den geriebenen Kartoffeln dazugeben.2 Eier dazu gut durchrühren.

Esslöffelweise Mehl dazugeben bis der Teig nicht mehr flüssig ist.
2Teel Speisestärke dazugeben.( Macht die Reibeplätzchen schön knusprig)

Mit Salz und Pfeffer würzen und in Öl braten.
Gutes gelingen und
Guten Appetit

Für die die sagen, man braucht dazu kein Rezept.
Doch, für Neulinge schon, die weder Ahnung haben wie man überhaupt kocht. Manchen können nicht mal gescheit Eier kochen.
Also finde es ganz gut für Neulinge.