counter statistics

Zitronenkuchen Die Zubereitung ist super simpel

Zitronenkuchen vom Blech (40 × 30 cm)


Zutaten:

Für den Teig :

  • 300 g Mehl
  • 2 TL. Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 2 Eier
  • 180 ml Öl ( Sonnenblumen Öl)
  • 200 g Griechischen Jogurt
  • Geriebene Zitronen schale
  • 80 ml Saft einer Zitrone
  • Eine Prise Salz

Für die Glasur :

  • 100 g Puderzucker
  • 1 TL. Geschmolzene Butter
  • 2 TL. Zitronensaft

Zubereitung:

Zucker, Öl, Jogurt, Eier , Zitronenschale und Zitronensaft in einer Großen Schüssel verrühren. Dann das Mehl , Backpulver und das Salz Stück für Stück dazugeben und alles verrühren bis es keine Klümpchen hatt.

Den Teig dann in eine Geffettete Form füllen und bei 200°C bei ober und Unterhitze für 30-40min Backen lassen. 3. Den Kuchen auskühlen lassen und während der Zeit die Glasur vorbereiten. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft und der zerlassenen Butter verrühren und auf den Kuchen streichen.