counter statistics

Bigos, Polnische Sauerkraut Speise

Bigos. Polnische Sauerkraut Speise. Viel Arbeit aber es hat sich gelohnt.

Bigos ( das Rezept ist nach meinem Geschmack, weil jeder es anders macht)

Wie funktioniert`s

1,5 kg Sauerkraut vom Fass ( weich
kochen) kann natürlich auch aus der Dose sein.
1 Spitzkohl etwas grösser oder Weißkohl
klein schibbeln und weich kochen.
1, 5 kg Gulaschfleisch. Die Stückchen habe ich etwas kleiner geschnitten. Fleisch wie übrig mit Gewürzen braten bis es weich ist.
1 Fleischwurst oder Aufschnittteste, 2 Krakauer oder andere Räucherwurst klein schnibbeln und mit 2 – 3 Zwiebeln anbraten.
An Wurst kann eigentlich alles rein was man mag.

Anzeige

Alle Zutaten miteinander vermischen. Auch die Sosse vom Gulasch darf rein. Dazu kommen:

1 Tube Tomatenmark
Instandbrühe nach Geschmack
Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack
etwas Salz
Wer es mag kann noch angebratene Pilze oder Champions dazu geben.

Ich lasse das Wasser vom gekochten Sauerkraut immer bei. Das ganze soll nicht zu trocken sein und der Geschmack ist was intensiver.

Zum Schluss habe ich eine Mehlschwitze gemacht damit alles schön sämig ist.

Die Fleisch und Wurstmrngen sind nach Bedarf wie man es halt mag. Das gleich gilt für Sauerkraut und Kohl.
Am Besten einen Tag davor kochen . Es muss gut durchziehen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!