counter statistics

Mein Tränchenkuchen weint und weint – und ich freu mich

Anzeige

So macht man Tränchenkuchen:

Für den Teig:

  • 150 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 50 g Butter

Mehl mit Backpulver mischen, restliche Zutaten hinzufügen und mit dem Mixer (Knethaken) gut durcharbeiten. Zwei Drittel des Teiges auf dem Boden einer 26er Springform ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Springformrand um den Boden legen, den restlichen Teig zu einer Rolle formen, als Rand auf den Boden legen und so an die Form drücken, dass ein etwa 3cm hoher Rand entsteht.

Für den Belag:

  • 1 Dose Mandarinen (Abtropfgewicht 175g)
  • 500 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 1 Pck Puddingpulver Vanille
  • 100 ml Speiseöl
  • 3 TL Zitronensaft
  • 250 ml Milch
Anzeige

Mandarinen abtropfen lassen.
Restliche Zutaten gut verrühren.
Mandarinen unterheben und in die Springform füllen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 60 min backen.

Für die Baisermasse:

  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker

Eiweiß auf höchster Stufe steif schlagen. Zucker unterschlagen.
Den Kuchen nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen, die Baisermasse darauf verstreichen und auf der oberen Einschubleiste bei gleicher Ofeneinstellung noch ca. 10 min backen.

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!