counter statistics

So wird’s gemacht Spinat-hackfleisch-auflauf

Spinat-hackfleisch-auflauf Rezept:

Zutaten:

Anzeige

  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 1 Pck. TK Spinat (kann auch Blattspinat sein, frisch oder TK)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knobizehe
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskat, Curry, usw nach Geschmack)
  • 100 ml Sahne
  • 150 g ger. Käse (zB Mozzarella)
  • bei Bedarf Grillkäse (zB Halloumi)

Zubereitung:

Zwiebel und Knobi in Würfel schneiden. Beides (je die Hälfte davon) in einer Pfanne in etwas Öl anbraten. Anschl. das Rinderhackfleisch in die Pfanne zugeben und nach Belieben mit allen Gewürzen abschmecken.
Wenn das Hack fertig ist, in eine Schüssel füllen und auf die Seite stellen.

In der gleichen Pfanne die andere Hälfte Zwiebel und Knobi anbraten und den aufgetauten Spinat hinzugeben. Ebenfalls nach belieben abschmecken.

Nun eine Auflaufform nehmen und das Hackfleisch hineingeben. Wer mag, kann Halloumi würfeln und unter das Hack mischen. Alles gleichmäßig verteilen. Darauf den Spinat geben.

Die Sahne, den ger. Käse in einem Rührbecher geben und mit einem Pürierstab etwas vermengen.
Diese Masse nun auf den Spinat verteilen.

Ich selbst habe vorher auf den Spinat noch etwas Grillkäse verteilt. Aber das ist Geschmackssache.

Die Auflaufform in den Ofen geben und ca 20-25 Minuten bei 170 Grad backen.

Anzeige

Dir gefällt dieser Rezept? Merke ihn dir auf Pinterest!

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!