counter statistics

Bärlauch Zupfbrot mit Röstzwiebeln und Chili

ist es eine echte Alternative zum Kräuter- oder Knoblauchbaguette und perfekt für einen tollen Grillabend.

Bärlauch Zupfbrot mit Röstzwiebeln und Chili Rezept:

Zutaten:

  • 500 g Weizenmehl Typ 812 oder 550
  • 250 g Dinkelmehl 630
  • halben Würfel Hefe
  • 3 EL Bärlauchpaste
  • 2 frisch gechnittene Chilischoten
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Zucker
  • ca.400 ml Wasser

Zubereitung:

Hefe,Zucker und etwas Wasser zusammen verrühren.
Mehl sieben und die restl.Zutaten dazu geben,alles zu einem geschmeidigen Teig kneten und 45 min gehen lassen.
Den Teig ausrollen ,in Streifen schneiden , die einzelnen Elemente falten und aufrecht in eine gefettete Form stellen,nochmals 15 min gehen lassen.
Den Backofen auf 175° vorheizen und ca.45min backen, viel Spaß