counter statistics

Dreikönigskuchen , wer ist der König

Hallo meine Lieben, habe ich uns einen soften und total leckeren Dreikönigskuchen mit Schokostücken und Rosinen gebacken den man sich natürlich nicht nur zum 6. Januar zum Frühstück schmecken lassen kann.

Zutaten:

  • Teig:
  • 500 g Mehl
  • 1 pck trocken Hefe
  • 1/2 tl Salz
  • 2 vanillezucker
  • 4-5 El Zucker
  • 280 g warme Milch
  • 70 g weiche Butter ( muss nicht flüssig sein )

Zubereitung:

Alles zusammen zum geschmeidige Teig Kneten lassen .
Zum gehen lassen um die 1 std +
Danach 8 teile je 80 g abwiegen .
Nach Gusto zum jeder Teil schokodrops oder Rosinen rein Kneten und zum Kugel schleifen .
Das größere Stick Teig auch zum Kugel schleifen , in mitte Blech legen .
Die acht kleine Kugel rum legen .
Und zum gehen stellen ( ich habe in Backofen bei 35 grad ) um die 1 std .
Danach mit Ei oder Milch bestreichen , mit Mandel und hagelzucker bestreuen und bei 180 grad o/u Hitze 20 min backen .


Ich habe 22 min gebacken .
Nach abkühlen mit Puderzucker bestreuen .
Nach alte Tradition in eine teil kommt ein Mandel , wer ihm findet ist der König

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.