counter statistics

Wirsing Auflauf auf Ungarisch-Rakott-Grünkohl

Anzeige

Wirsing Auflauf auf Ungarisch-Rakott-Grünkohl Rezept:

Zutaten:

  • 1 Kopf Wirsing
  • 1 Becher Reis
  • 2 Becher Wasser
  • 750 g Gemischte Hackfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 2 Becher Creme Fraiche
  • Salz,Pfeffer, Paprikapulver, Öl

Zubereitung:

Anzeige

Wirsing sturm entfernen und im Streifen schneiden und im Salzwasser 15 min. köcheln lassen, absieben.
Reis im etwas Öl anbraten und 2 Becher Wasser dazugeben und salzen, 20 min. köcheln lassen.
Zwiebeln schälen und in würfeln schneiden, in heißen Öl andünnsten. Gehacktes dazugeben und scharf mit anbraten.
Auf die seite stellen und mit reichlich Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 200ml Wasser dazugeben und so 20 min.köcheln lassen.
Eine Auflaufform fetten.Backofen Ober/Unterhitze 200Grad ,Umluft 180 Grad vorheizen.

Wir beginenn mit dem Wirsing-Reis-Gehacktes-Creme Fraiche zum schichten,2 mal und zum schluss mit Wirsing und oben drauf Creme Fraiche abschlissen.Zum Creme Fraiche kann man noch mit 2 EL Milch verrühren.
Im vorgeheizten Backofen 35-40 min.backen.

Rezepte wären sehr nett :

Lebkuchen-Nutella-Likör:

350 ml Sahne
120 ml rum
80 ml Korn
4 EL Puderzucker
6 EL Nutella
2 TL Lebkuchen-Gewürz

Die Sahne etwas fest schlafen, Nutella, staubzucker und Lebkuchen-Gewürz untermischen. Unter ständigem rühren den Alkohol langsam hinzufügen!

Kinderriegel-Likör:

200 g kinderschokolade
400 ml Sahne
600 ml Milch
150 g Zucker
1 pck Vanillezucker
2 Eier
220 ml Korn

Schokolade brechen in Milch, Sahne, Eier, Vanillezucker bei ständigem rühren schmelzen (nicht aufkochen) wenn die schoki geschmolzen ist Korn dazu!

Eierlikör:

250 g Schlagobers
200 g Milch
7 Eidotter
200 g Zucker
1 Pkg Vanillezucker
Aufkochen und dann kalt werden lassen und dann 200ml Korn dazu

Rotweinlikör:

500 ml Rotwein (lieblich- muss nicht der teure sein)
125 ml Korn
75 g Zucker
3 pck Vanillezucker
Prise Zimt

Alle Zutaten in eine Flasche füllen und gut schütteln (Mindesten 1 Tag vorm trinken machen) u kühlen! vorm trinken nochmal gut schütteln

error: Content is protected !!
error: Content is protected !!